Der Herbst kommt!

Die Tage werden kürzer, die Blätter fallen. Wir hatten das Glück, zwei 70er Jahre Bonanza-Räder restaurieren zu können. Beide Räder waren komplett runtergerockt, verrostet und nicht verkehrssicher. Nach einer kompletten Demontage und Betrachtung aller Teile wussten wir: Das wird Arbeit!
Aber was tut man nicht alles für seine Schätzchen.. Also: alte, brauchbare Teile reinigen, den Rahmen reinigen, Neuteile bestellen, relevante Teile warten, montieren und da stehen sie nun. Zwei 70er Jahre Bonanza-Räder…Ein garantierter Hingucker!
Habt ihr auch noch ein solches Schätzchen? Falls ihr Hilfe benötigt, meldet euch gerne bei uns..
Eure Jungs von UrbanCranks.

Gewinne,Gewinne!

Zum einjährigen Geburtstag eines Restaurants durften wir das Geburtstagsgeschenk für eine Verlosung erstellen. Wir konnten einen echten Goldschatz ergattern und haben diesen verschönert. Die Shimano Golden Arrow Schaltung ist ein absoluter Klassiker. Die Farben sind ein echter Hingucker, auffallend und dennoch dezent. Bei genauerem Betrachten fällt auf, dass die Gabel einen Hologramm Effekt hat und die Rahmenfarbe von feinen Flakes überzogen ist. Wir freuen uns, das Bike für die Verlosung hergestellt zu haben und wünschen nochmals alles Gute nachträglich! Ihr habt auch einen Laden oder eine Firma und wollt das Gewisse Etwas für eure Werbezwecke? Schreibt uns einfach und wir finden die optimale Lösung ! – ride it!

Restauration 2.0

Hier seht ihr eines unserer Restaurationsbikes! Ein altes Specialized RockHopper. Es war sehr runtergerockt und konnte ein individuelles Upgrade gut gebrauchen. Wir haben es komplett demontiert, die alten Teile gereinigt und aufbereitet. Einige Teile mussten wir ersetzen, da sie sicherheitsrelevant waren. Die individuelle Farbe und die originalgetreuen Retro-Decals machen den Look perfekt. Ihr habt auch ein Restaurationsobjekt? Dann her damit! Wir freuen uns!

Micha´s Bike

Micha kam mit seinem Sohn zu uns und mit einem gebrauchten Fixie. Beide hatten eine sehr genaue Vorstellung, wie das gemeinsame Vater-Sohn-Rad aussehen sollte. Bei dem gemeinsamen Gespräch wurde deutlich, dass es ein sehr durchdachtes und stimmiges Konzept war. Die beiden wollten keine Zwischenstände des Projekts. Sie vertrauten uns völlig. Das spornte uns zusätzlich an. Der handgearbeitete Rahmen wurde von uns entlackt, grundiert, lackiert und mit Klarlack versiegelt. Sämtliche Wünsche der beiden wurden berücksichtigt und das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen! Viel Spaß mit eurem alten neuen UC – es hat uns sehr viel Freude bereitet euch bei der Übergabe so begeistert zu sehen! – RIDE IT!

Veganes Velo?!

JA! Gemeinsam mit unseren Freunden von Oscars Food Bar haben wir ein Rad restauriert, das das Restaurant und den Lebensstil präsentieren sollen. Die Farben finden sich auch im Laden wieder, die Anbauteile sind vegan, das Gesamtkonzept perfekt. Oder nicht? Falls ihr gerade bei diesem Anblick überlegt, wo ihr das Rad schonmal gesehen haben könntet..es steht vor Oscar’s Foodbar in der Hohenzhollernstraße :).

Wir freuen uns, dass euch das Rad gefällt und euer Konzept verkörpert! – RIDE IT!